Schlagwort-Archive: Bonaventura da Bagnoregio

Auf den Spuren des grossen Theologen und Franziskaners Bonaventura da Bagnoregio

Eine Hügelwanderung zwischen Latium und Umbrien

Unterwegs vom Latium nach Umbrien, starten wir am sauberen Bolsenasee vulkanischen Ursprungs und wandern – fern ab der Touristenströme – von Städtchen zu Städtchen, von einem mittelalterlichen Kleinod zum anderen und begegnen dabei im abbröckelnden, von der Umwelt nahezu abgeschnittenen Tuffsteinhorst Civita di Bagnoregio dem Kirchenvater und Franziskusschüler Bonaventura, der uns mittelalterliches Denken näherbringen und Einblicke in die tiefere Bedeutung des Begriffes “Gemeinschaft” geben soll. Höhepunkt und Zielort sind das charakteristische Narni und die weltabgeschiedene franziskanische Klause S. Speco, wo wir wahrlich in längst vergangen geglaubte Welten eintauchen. Die tägliche Wanderzeit beträgt gut 4 Stunden, von Bagnoregio aus ist ein Ausflug nach Orvieto geplant.

Dauer: Eine Woche (8 Nächte)
Ort:  Bolsena, Bagnoregio (3N), Lugnano (2N), Narni (2N)
Unterkunft: In guten Mittelklasse-Hotels
Reise: Individuell. Anreise bis Orvieto, Rückreise ab Narni.
Preis: