Schlagwort-Archive: Elsass

Auf den Spuren der Staufer im Elsass

Wanderungen im Südelsass und im Grenzgebiet zur Pfalz

Murbach

Murbach

Nach Apulien und der Gegend rund um den Hohenstaufen verfolgen wir die Staufer auf ihrer Expansion ins westrheinische Gebiet. Durch die Einheirat in das Haus der Grafen von Egisheim treten sie in Verwandtschaft mit dem Reformpapst Leo IX., der sich im 11. Jahrhundert den Normannen in Apulien erfolglos in den Weg stellte und damit zum Siegeszug dieser süditalienischen Macht beitrug. Wir übernachten zweimal in der Heimatstadt des Papstes, in Egisheim, besuchen das Kloster Murbach, die Burgen der Herren von Egisheim und die letzte Ruhestätte Hildegards, der Gattin eines der ersten staufischen Friedriche, Sankt Fiden in Schlettstadt. Nach einem Aufenthalt in Otrott am Fuss des Odilienberges, verbringen wir die restlichen zwei

Eguisheim

Eguisheim

Nächte im pfälzischen Ludwigswinkel. Wir suchen in tiefen Wäldern Sandsteinfelsen und -burgen und entdecken wenig bekannte romanische Abteikirchen. Fast alle Felsenburgen gehen auf staufische Reichsministeriale zurück und bieten eine imposante und für die Stauferzeit einzigartige Mischung von Höhlen- und Befestigungsbaukunst.

Das Gepäck wird wie immer transportiert, und individuelle Ruhepausen sind jederzeit möglich. Hin- und Rückreise im Kleinbus sind im Preis inbegriffen.

Dauer: sechs Tage (fünf Nächte)
Ort: Eguisheim (F, 2N), Otrott (F), Ludwigswinkel (D, 2N)
Unterkunft: In Mittelklasse-Hotels
Reise: Mit Kleinbus ab Bern und Basel
Preis: